Startseite

Datenschutzerklärung

Die Vereon AG nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Wir bearbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Regelungen. Daten werden nur an Dritte übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.

Nachfolgend informieren wir Sie über die Art und den Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Vereon AG
- Datenschutz -
Hauptstrasse 54
8280 Kreuzlingen
Schweiz
E-Mail: info@vereon.ch
Telefon: +41 71 677 8700

Unsere Anlaufstelle in der EU können Sie zudem per Briefpost wie folgt erreichen:

Vereon AG
- Datenschutz -
Hussenstraße 30
78462 Konstanz
Deutschland

Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Datensicherheit

Um Ihre Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmässige Löschung, Weitergabe, Zugriffe oder gegen deren Manipulation oder Verlust sowie gegen sonstigen Missbrauch zu schützen, werden geeignete technische und organisatorische Massnahmen getroffen.

Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Daten mittels SSL-Websitezertifikat (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Das ist ein Verschlüsselungsstandard, der z. B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://…) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

Verarbeitung Ihrer Daten

Ihre Angaben, die Sie uns bei Ihrer Anmeldung zu einer Veranstaltung mitteilen, verarbeiten wir zunächst zur Durchführung der Veranstaltung und zur Rechnungstellung (Art.6 Abs.1 b DSGVO). Die Mitteilung von als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten ist dabei für Ihre Teilnahme bzw. Rechnungsstellung erforderlich. Ihre Daten aus der Teilnahme an Veranstaltungen und sonstigen Bestellungen sowie die dazugehörigen Dokumente speichern wir gemäss der gesetzlichen Anforderungen auch nach Abschluss des Vertrages gemäss den gesetzlichen Vorschriften.

Daten die wir im Zuge Ihrer Anmeldung und Teilnahme an Veranstaltungen, durch Ihren Kauf von Waren, dem Bezug von kostenpflichtigen und kostenlosen Dienstleistungen und Informationsmaterialien (z. B. Downloads) und mittels Anfrage via Kontaktformularen und E-Mail erlangen, verarbeiten wir im gesetzlich zulässigen Umfang. Diese Daten speichern wir solange, bis uns ein Widerruf Ihrer Einwilligung oder Ihr Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke erreicht.

Eine Verarbeitung dieser Daten erfolgt, damit wir Sie persönlich und bedarfsgerecht ansprechen zu können. Wir informieren Sie per Post und/oder E-Mail über unsere Produkte und Dienstleistungen nur wenn wir der Überzeugung sind, dass diese Informationen für Sie relevant und interessant sind. Zu diesem Zweck erfolgt die Übermittlung der dafür notwendigen Daten (in der Regel Firma, PLZ, Strasse Ort, Titel, Vorname, Name, Position) ggf. an externe Dienstleister (z. B. Lettershops). Die Daten sind für diese zum einmaligen und ausschliesslichen Zwecke der Leistungserbringung bestimmt und müssen dort unmittelbar nach Leistungserbringung gelöscht werden.

E-Mail Newsletter

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Zur Einholung Ihrer Einwilligung in E-Mail-Werbung verwenden wir das "Double-Opt-in-Verfahren". Hierbei wird auch Ihre IP-Adresse zu Dokumentationszwecken erfasst und gespeichert. Die bei Ihrer Anmeldung zum Newsletter gemachten Daten werden ausschliesslich auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an adressen@vereon.ch oder Sie nutzen den Abmelde-Link im Newsletter ab. Die Rechtmässigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt.

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschliesslich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschliessender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Unsere Website verwendet die Funktion "demografische Merkmale" von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt "Widerspruch gegen die Datenerfassung" erläutert, generell untersagen.

Twitter

Unsere Website verwendet Funktionen des Dienstes Twitter. Anbieter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Bei Nutzung von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden von Ihnen besuchte Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und in Ihrem Twitter-Feed veröffentlicht. Dabei erfolgt eine Übermittlung von Daten an Twitter. Über den Inhalt der übermittelten Daten sowie die Nutzung dieser Daten durch Twitter haben wir keine Kenntnis. Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/privacy.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter ändern: https://twitter.com/account/settings

LinkedIn

Unsere Website verwendet Funktionen des Dienstes LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043 USA, integriert. Für Datenschutzangelegenheiten ausserhalb der USA ist LinkedIn in Ireland, Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, zuständig.

Websites, auf denen das Plug-in integriert ist, veranlasst Ihren Browser entsprechende Komponenten von LinkedIn herunterzuladen. Dadurch erhält LinkedIn Kenntnis, welche konkrete Unterseite unserer Website Sie besuchen. Wenn Sie dabei gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt sind, kann das Ihrem LinkedIn-Account zugeordnet werden. Ist eine derartige Zuordnung zu Ihrem LinkedIn-Account nicht gewollt, können Sie das verhindern, indem Sie sich vor dem Aufruf unserer Website aus Ihrem LinkedIn-Account ausloggen.

Durch das Anklicken von dem LinkedIn-Plug-in werden die von Ihnen besuchte Website mit Ihrem LinkedIn-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben.

Wir erhalten keine Informationen über die an LinkedIn gesendeten Daten. Wir haben keine Kenntnis über den Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn. Informationen zum Datenschutz finden Sie auf https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, in den Einstellungen zu Ihrem LinkedIn-Konto die Einstellungen zum Datenschutz selbst zu gestalten.

XING

Unsere Website verwendet Funktionen des Dienstes XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstrasse 30, 20354 Hamburg, Deutschland integriert.

Websites, auf denen die "XING Share-Button"-Funktion eingesetzt wurde, stellt über Ihren Browser kurzfristig eine direkte Verbindung zu Servern von XING her.

Die "XING Share-Button"-Funktion dient insbesondere der Berechnung und Anzeige des Zählerwerts. Nach unserem Kenntnisstand speichert XING dabei keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Website. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies statt. Informationen zum Datenschutz von Xing und die "XING Share-Button"-Funktion können Sie auf folgender Website abrufen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

Wir erhalten keine Informationen über die an XING gesendeten Daten.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an adressen@vereon.ch. Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Nach Ihrem Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke bzw. dem Widerruf Ihrer Einwilligung, sind wir datenschutzrechtlich verpflichtet, die zur Durchsetzung erforderlichen Daten (Firma, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) dauerhaft in unsere interne Werbesperrliste aufzunehmen, damit eine Beachtung Ihres Werbewiderspruch bzw. des Widerrufs Ihrer Einwilligung dauerhaft sichergestellt werden kann.

Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Datenschutzrechte wahrnehmen

Wenn Sie Fragen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, erteilen wir Ihnen selbstverständlich gerne Auskunft. Sie haben bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung (Art.16 DSGVO), Löschung (Art.17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art.18 DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art.21 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art.20 DSGVO). Wenden Sie sich hierzu an eingangs genannte verantwortliche Stelle. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Änderungen

Von Zeit zu Zeit ist es erforderlich, den Inhalt der vorliegenden Hinweise zum Datenschutz anzupassen. Wir behalten uns daher vor, diese jederzeit zu ändern. Wir werden die geänderte Version der Datenschutzhinweise ebenfalls an dieser Stelle veröffentlichen.